Wichtiges im Überblick – Befüllhinweise für Container etc.

Mindestabrechnung:

Für unsere Container gelten Mindestabrechnungsmengen (§ 6 AGB). Auch wenn weniger Menge als die Mindestmenge im Container ist, wird die Mindestmenge abgerechnet:

3m³: Mindestabrechnung mit 3 m³
7m³: Mindestabrechnung mit 5 m³
10m³: Mindestabrechnung mit 8 m³
Abrollcontainer (ab 12 m³): Mindestabrechnung mit 12 m³

Miete:

Die Container sind 7 Tage mietfrei. Ab dem 8. Stelltag fallen Mieten an, die wir pro Kalendertag abrechnen.

Auftragserteilung:

Unsere Fahrer nehmen keine Aufträge an. Bitte wenden Sie sich an unsere Verwaltung, telefonisch (030 430 9403) oder per E-Mail (info@dino-container.de).

Falschbefüllung:

Der Container darf nur mit dem Material befüllt werden, das bei der Bestellung angegeben wurde. Eine Befüllung oder Vermischung mit anderen Abfallarten, führt zu einer Neuabrechnung des gesamten Containers.

Hier zwei Beispiele für die falsche Befüllung:

Sperrmüll statt GartenabfallBaumischabfall statt Bauschutt

Leerfahrten:

Folgende Situationen können dazu führen, dass eine Leerfahrt (§ 4 AGB) entsteht:

Für eine Leerfahrt berechnen wir 65,45 Euro (brutto). Gerne möchten wir uns Zeit und Ihnen Geld sparen, deshalb bitten wir Sie Erschwernisse dieser Art zu vermeiden.

Kontakt

DINO Containerdienst Berlin GmbH

Tel. 030/430 9403 | Fax: 030/46 16 166
Miraustr. 35 | 13509 Berlin

Mo-Fr 7:00-17:00h | Sa 9:30-13:30h
info[@]dino-container[.]de