Papier, Pappe und Kartonagen entsorgen

Wichtig: In die Papiertonne dürfen nur dafür vorgesehene Materialien eingefüllt werden (s.u.). Ebenfalls zu beachten ist, dass die Materialien so in den Behält gefüllt werden, dass nichts verkanten kann und somit eventuell Reste in der Tonne verbleiben.

Mit Fremdabfall befüllte Behälter werden nicht geleert!
Diese Abfälle müssen vor einer erneuten Leerung aussortiert werden!

Beratungs-Hotline Papier: 030/43094050

Eine Hilfestellung für die korrekte Befüllung der Papiertonne bietet diese Übersicht:

Papiertonne:

  • Zeitungen
  • Zeitschriften
  • Kataloge und Prospekte
  • Pappe
  • Verpackungskartonagen
  • Kartons
  • Wellpappe
  • Eierkartons
  • Bücher
  • Hefte
  • Briefumschläge
  • Unbeschichtete Papierverpackungen
  • Schreib-, Computer- und Briefpapier
  • Papiertüten
  • Großformatige Um- bzw. Transportverpackungen (Bitte zerkleinern)

NICHT Papiertonne:

  • Hygienepapiere, wie z. B. gebrauchte Papiertaschentücher un Papierküchentücher
  • Verschmutzte Papiere und Pappen
  • Fotos
  • Akten, Aktenordner aus Pappe
  • Tapeten
  • Getränkekartons
  • Versandtaschen mit Polsterung aus Plastik
  • Wachs- und Ölpapier
  • Kohle-, Durchschlag und Thermopapier
  • Rollenkerne

Pappe Abfall

Die Vorteile des Papierrecycling sind:

Der Energieaufwand bei der Produktion von Recyclingpapier ist deutlich geringer (nur ca. ein Drittel) als bei der Herstellung von neuem Papier aus Holz (Frischfaserpapier), der Verbrauch an Wasser beträgt nur 15 %, die Gewässerbelastung beträgt nur etwa 5 %.

Damit leistet das Papierrecycling einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Papier entsorgen mit regelmäßiger Leerung – Einfach und schnell mit der Dino Papiertonne. Mehr Informationen über unsere Papiertonne finden Sie auf der Seite Papiercontainer und Papiertonne.

zurück zu Dino Abfälle

Kontakt

DINO Containerdienst Berlin GmbH

Tel. 030/430 9403 | Fax: 030/46 16 166
Miraustr. 35 | 13509 Berlin

Mo-Fr 7:00-17:00h | Sa 9:30-13:30h
info[@]dino-container[.]de