Asbest – Sonderabfallentsorgung in Big Bags

Asbest zählt zum besonders überwachungsbedürftigen Sonderabfall und muss staub- und luftdicht verpackt werden. Hierzu verwenden wir ausschließlich Big Bags mit Asbestkennzeichnung (Platten-Big Bags oder in Würfelform, jeweils 1 m³ Fassungsvermögen).

Die Big Bags können bei uns in der Verwaltung abgeholt, durch unsere Fahrzeuge ausgeliefert oder durch eine Spedition verschickt werden.

Asbest-AbfallBig Bags für Asbest

Zu den fest gebundenen Asbestprodukten zählen z.B.:

Für die Entsorgung des Abfalls kommt unser Selbstlader zum Einsatz, der die Big Bags abgreifen kann.

Das ist zu beachten:

Die Vermischung von Asbestabfällen mit anderen Materialien, führt dazu, dass auch diese zum Asbestabfall werden. Damit der günstige Bauschutt-Container nicht unerwartet teurer wird, raten wir dringend dazu, den Asbestabfall separat, in unseren flexiblen Big Bags, zu entsorgen. Bei größeren Mengen besteht die Möglichkeit einen Spezial-Container zu bestellen. 

Bei der Entsorgung von Asbest müssen Sie sich an besondere Vorschriften halten. Dazu zählt auch das Tragen einer Schutzkleidung. Zu der Schutzausrüstung gehören ein Ganzkörperschutz, eine Atemschutzmaske und Schutzhandschuhe.

Kontakt

DINO Containerdienst Berlin GmbH

Tel. 030/430 9403 | Fax: 030/46 16 166
Miraustr. 35 | 13509 Berlin

Mo-Fr 7:00-17:00h | Sa 9:30-13:30h
info[@]dino-container[.]de